10 Nov

SINUS an Grundschulen

 

Im Schuljahr 2018/19 hat sich die Grundschule Hohenpfahl für das Unterrichtsentwicklungsprogramm SINUS an Grundschulen in Bayern beworben und wird ab dem Schuljahr 2019/20 für drei Schuljahre an dem Sinus-Programm teilnehmen!

SINUS steht für die Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts.

Schwerpunkte und Ziele

Fachlicher Schwerpunkt ist die Mathematik. Ziel des Programms ist es, bei den teilnehmenden Lehrkräften einen Prozess der Unterrichtsentwicklung hin zu einem kompetenzorientierten Mathematikunterricht zu unterstützen. Die fachliche Kompetenz der Lehrkräfte wird so gestärkt, Kriterien guten Unterrichts werden überdacht und das Repertoire an Unterrichtsmethoden erweitert.

Mit diesem Programm möchte auch unsere Schule fachbezogene Unterrichtsentwicklung betreiben, um die mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler zu steigern.

Weitere Informationen zum SINUS-Programm unter http://www.isb.bayern.de/schulartuebergreifendes/faecherspezifische-themen/mint/sinus/ und www.sinus-an-grundschulen.de.

3 Sep

Informationen zum 1. Schultag und der 1. Schulwoche im Schuljahr 2019/20

Der Unterricht beginnt am Dienstag , den 10. September 2019.
Die Schüler der 2. und 4. Jahrgangsstufe werden gebeten bereits um 7:45 Uhr in die Schule zu kommen. Bitte beachten Sie hierzu den Aushang an den Stellwänden, da sich die Klassenzimmer geändert haben.
Die Schüler der 3. Klassen werden um 8:00 Uhr am derzeitigen Haupteingang erwartet. Dort werden Sie von den neuen Klassenlehrkräften in Empfang genommen.
Unsere Abc-Schützen werden wie in den Elternbriefen mitgeteilt in der Schule erwartet.
Der Unterricht endet am ersten und zweiten Schultag für alle Schüler der 2. bis 4. Jahrgangsstufe um 11:25Uhr.
Ab Donnerstag, den 12..09.2019 findet stundenplanmäßiger Unterricht statt.
Der Anfangsgottesdienst mit Segnung der Schulanfänger findet für alle Klassen am Freitag, den 13. September 2019 um 8:30Uhr in der Hl.Kreuz Kirche in Affecking statt. Alle Eltern sind dazu herzlich eingeladen.
Die Kinder des islamischen Unterrichts besuchen zeitgleich die Moschee. Kinder anderer Religionsgemeinschaften werden in der Schule beaufsichtigt.