23 Jul

Flexible Grundschule ab dem Schuljahr 2017/18

Insgesamt 243 Grundschulen in ganz Bayern besitzen mittlerweile das Schulprofil „Flexible Grundschule“. Damit wird die bayerische Grundschule jedem einzelnen Kind noch besser gerecht. Die 28 neuen Profilschulen erhielten nun ihre Urkunden. Auch die Grundschule Hohenpfahl, bekam am Montag, den 17. Juli 2017 in München ihr Urkunde verliehen und bietet ab dem Schuljahr 2017/18 die Flexible Grundschule neu an.
Mit der flexibel organisierten Eingangsstufe wird die bayerische Grundschule jedem einzelnen Kind noch besser gerecht. Jedes Kind soll hier die Zeit bekommen, die es braucht. Die jungen Menschen sollen ihren weiteren schulischen Weg auf einem soliden Fundament fortsetzen. An der Grundschule Hohenpfahl können Kinder ab dem kommenden Schuljahr die ersten beiden Jahrgangsstufen in einem, in zwei oder in drei Jahren durchlaufen. Die Lehrkräfte der Profilschule werden in Fortbildungen auf die Arbeit in den jahrgangsgemischten Klassen der Flexiblen Grundschule intensiv vorbereitet. Erfahrene Lehrkräfte begleiten die Umsetzung des Konzepts.

 

14 Mrz

Schuleinschreibung 2017/18

Am Dienstag, den 21. März 2017 findet zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2017/18 statt. Die Gruppeneinteilungen für das Schulspiel können den Aushängen an der Schule und in den jeweiligen Kindertagesstätten entnommen werden. Der Elternbeirat bewirtet bei einem Willkommenstreffen in der Turnhalle.