11 Mrz

Stellungnahme zum Corona Virus (Stand 07.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

 

das Bayerische Gesundheitsamt hat im Einvernehmen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus eine Coronavirus-Allgemeinverfügung zum Besuch von Schulen erlassen (siehe Pressemitteilung und Merkblatt unten).

Demzufolge dürfen Schüler zum Beispiel nach ihrer Rückkehr aus Südtirol für 14 Tage nicht in die Schule (Stand: 07.03.2020).

 

Wie die Berichte von Presse und zuständigen Stellen in den letzten Tagen erkennen lassen, ist das Infektionsgeschehen weiterhin ein sich sehr dynamisch entwickelndes Szenario, so dass für tagesaktuelle Informationen auf die Internetseiten des Landesamtes für Gesundheit und des Robert-Koch-Instituts verwiesen wird. Dort erhalten Sie stets aktuelle Informationen zu bestehenden und ggf. neuen Risikogebieten.

20 Feb

Schuleinschreibung 2020/21 an der Grundschule Hohenpfahl

  • Die Schuleinschreibung der Schulanfänger findet am Montag, den 16. März 2020 ab 13:30 Uhr statt.
    Das Schulspiel für die Kinder wird in 2 Gruppen durchgeführt:

    Gruppe I:  13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
    Gruppe II: 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Bitte entnehmen Sie die Zeit für Ihr Kind den Aushängen in den Kindertagesstätten bzw. dem Anschreiben in der Info – Mappe!

    Um frühzeitiges Erscheinen wird gebeten!
    Während Ihr Kind beim Schulspiel ist, haben die Erziehungsberechtigten die Möglichkeit die Formalitäten in den Verwaltungsräumen im Erdgeschoß vorzunehmen.
    Die Gruppeneinteilung für die Schuleinschreibung ist verbindlich.

    Der Elternbeirat bewirtet mit Kaffee und Kuchen im Mehrzweckraum im Erdgeschoß der Schule. Dort können sich interessierte Eltern auch über die Offene Ganztagsschule informieren.

    Zur Schuleinschreibung sind mitzubringen:

    *   Geburtsurkunde oder Familienstammbuch
    *   Nachweis der Schuleingangsuntersuchung
    *   eventueller Sorgerechtsbeschluss
    *   und natürlich das schulpflichtige Kind !

14 Feb

Informationsabend für die Eltern der Schulanfänger 2020/21 an den Kelheimer Grundschulen

Erstmalig findet am 18. Februar 2020 um 19:00 Uhr an der Grundschule Kelheim Nord, Hohlweg 37 im Rahmen des Grundschulverbundes Donau – Altmühl (GS Nord, GS Hohenpfahl, GS Winzer) eine gemeinsame Informationsveranstaltung für die Eltern der Schulanfänger 2020/21 statt.
Die Erziehungsberechtigten werden informiert über:

  1. den Grundschulverbund Donau-Altmühl
  2. die Betreuungsformen der Einzelschulen (Offene Ganztagsschule GS Hohenpfahl, Mittagsbetreuung GS Nord, Schülerhort)
  3. das Schulprofil der Flexiblen Grundschule
  4. Grundlegendes zur Einschulung
  5. den sicheren Schulweg

Die Eltern erhalten an diesem Abend schulspezifische Unterlagen zur Schuleinschreibung!