Kategorien
Schulleben News

Eine Zeitreise im Archäologischen Museum

Am Dienstag, den 10 Mai, machten sich die Klassen 3a und 3b mit den Lehrkräften des Heimat- und Sachunterrichts auf den Weg zum archäologischen Museum in Kelheim. In zwei interaktiven Führungen wurden die Kinder dazu eingeladen in die Geschichte der Stadt Kelheim einzutauchen. In Kleingruppen durften sich die Kinder als Geschichtsforscher selbst erarbeiten was die „Stadt im Fluss“ im Mittelalter ausmachte.
Ein weiteres Thema, das Leben, der Alltag und die Arbeit der Römer, wurde den Kindern durch anschauliche Fundstücke der Gegend um Kelheim näher gebracht. Leider reichte die Zeit nicht um die übrigen Angebote des Museums zu erkunden. Ein weiterer Ausflug würde sich auf jeden Fall lohnen.