Kategorien
Aktuelle News Top News

Unterrichtsbetrieb von 22. bis 26.03.2021

Am heutigen Freitag (19.03.2021) wurde vom Landratsamt Kelheim durch eine amtliche Bekanntmachung die maßgebliche Inzidenz-Einstufung vorgenommen. Aufgrund des Inzdidenzwertes über 100 an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen (7-Tage-Inzidenz) ergibt sich damit folgende Regelung für die Grundschule Hohenpfahl:
In der Woche vom 22. – 26. März 2021 findet erneut Distanzunterricht in Form von Homeschooling statt.
Dies gilt (unabhängig von der Entwicklung der Inzidenzwerte) für die gesamte Unterrichtswoche vom 22. März bis 26. März 2021.
Ein Elternbrief zum Unterricht und zur Vorgehensweise ab Montag, den 22.03.2021 folgt heute per Mail an alle Klasseneltern.
Zum derzeitigen Zeitpunkt ist noch nicht entschieden inwieweit die 4. Klassen als Abschlussklassen zählen und für diese Schüler eigene Regelungen gelten.
Die Klassenlehrkräfte der 4. Jahrgangsstufen werden sich, sobald diesbezüglich Entscheidungen getroffen sind, sofort mit den betroffenen Eltern in Verbindung setzen.
Wir bitten aufgrund des kurzen Zeitraums, in dem von Woche zu Woche die bekannt gegebenen Informationen wirksam werden, darum, dass sich die Eltern und Erziehungsberechtigten auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten. Bitte informieren Sie sich auch im Schreiben des Kultusministers an die Eltern:

Informationen Notbetreuung_

Schreiben Staatsministerium an Eltern